News

KTT 01 geht mit drei Athleten zu den Deutschen Meisterschaften

Trotz der hohen Anforderungen und Startbegrenzungen, die für den Jahrgang 1999 in der Bestenliste des DSV in den einzelnen Wettkampfstrecken auf die ersten 30 besten Schwimmer in Deutschland nur startberechtig sind, konnte sich Eric Durchholz für folgende Strecken qualifizieren

100m Freistil, bislang auf Platz 29
200m Freistil, bislang auf Platz 15
50 m Rücken, bislang auf Platz 29
100 m Rücken, bislang auf Platz 20
200 m Rücken, bislang auf Platz 19
200m Lagen, bislang auf Platz 26
100m Schmetterling, bislang Platz 29

In den Nachwuchs-Jahrgang männlich 2000 sind pro Jahrgang nach der Bestenliste des DSV in den einzelnen Wettkampfstrecken die 40 besten Schwimmer in Deutschland startberechtigt.
Hier konnte sich auch  Maurice Kruck über mehrere Strecken qualifizieren.
50m Freistil, bislang auf Platz 29
100m Freistil, bislang auf Platz 19
200m Freistil, bislang auf Platz 26
400m Freistil, bislang auf Platz 23
100 m Rücken, bislang auf Platz 34
200 m Rücken, bislang auf Platz 19
200m Lagen, bislang auf Platz 31
100m Schmetterling, bislang Platz 30

In den Nachwuchs-Jahrgang männlich 2002 sind pro Jahrgang nach der Bestenliste des DSV in den einzelnen Wettkampfstrecken die 40 besten Schwimmer
startberechtigt.
Hier konnte sich auch  Benedikt Schulte Oestrich qualifizieren.

100m Brust, bislang auf Platz 24
200m Brust, bislang auf Platz 16

Es ist schon bemerkenswert, dass die Aktiven des KTT 01 in der deutschen Bestenliste so weit nach vorne rücken, da man Ihnen in Köln kein tägliches Training einräumt. Mit nur fünf möglichen Trainingsterminen in der Woche sich so weit nach vorne zu arbeiten heißt schon was.

„Manchmal ist weniger halt mehr“

<< Zurück zur vorherigen Seite