News

Wieder Top-Zeiten bei den NRW Jahrgangsmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Dortmund die NRW Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2004 bis 2000 männlich und 2004 bis 2002 weiblich statt.

Für den KTT 01 gingen Lotta Kracht (Jg. 2002), Viktoria Engelmann (Jg. 2003), Benedikt Schulte Oestrich (Jg. 2002 ) und Maurice Kruck (Jg. 2000) an den Start.

Für Lotta (200 R 2:25,41) und Viktoria (100B 1:28,20 und 100B 3:10,06) war es eine Premiere. Sie meisterten ihre Sache sehr gut, Vicky schwamm bei beiden Starts neue persönliche Bestzeiten.

Benedikt startete auf allen 3 Bruststrecken und auf 200 R (2:39,15). Mit seinen hervorragenden Zeiten (50B 0:34,04, 5. Platz, 100B 1:14,08 neue persönl. Bestzeit, 4. Platz und 200B 2:43,52,5. Platz) schwamm er nur sehr knapp an den Medaillienrängen vorbei.

Maurice hatte mit 8 Starts ein volles Programm zu schwimmen. Dabei erreichte er mehrere persönliche Bestzeiten.
Mit der Zeit von 1:02,78 in 100R sicherte er sich zudem die Silbermedaillie und in 400F mit einer Zeit von 4:14,85 die Bronzemedaillie.
Seine weiteren Ergebnisse: 200L (2:17,40/6. Platz),100S (1:01,12/6. Platz), 200F
(1:59,74/6. Platz),100F (54,74/6. Platz), 200 Rücken (2:16,96/6. Platz) und 200S (2:24,45/13. Platz).

In 2 Wochen erwartet nun unsere 3 Jungs Eric Durchholz, Maurice Kruck und Benedikt Schulte Oestrich der Höhepunkt der Saison, die Dt. Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Wir wünschen ihnen und ihrer Trainerin Heike Müller dabei viel Spaß und Erfolg.

<< Zurück zur vorherigen Seite