News

Zum Saisonbeginn gleich 3x Gold in der offenen Klasse!

Der Saisonauftakt mit den SBM Meisterschaften in Bonn am 5.10. und 6.10.2019 stand für die KTT Schwimmerinnen und Schwimmer bereits unter einem sehr guten Stern.

Iris Julia Berger sicherte sich souverän Platz eins in der offenen Klasse über 100m Freistil in  0:57,83 vor Eileen Vieth vom SC Aqua. Sie erreichte zusätzlich Platz eins über 100m Schmetterling in 1:04,37 und in 100m Rücken in 01:04,19. Noemi Schuster wurde sechste über 50m Freistil in 0:27,87. In der Jahrgangswertung 2004-2005 über 100m Freistil teilten sich Iris Julia Berger (Platz 1) und Noemi Schuster (Platz 2 in 0:59,64) die Podestplätze vor Lina Kröger von der SG Wago 1950.
Madita Flach steigerte sich über 100 m Brust von 01:27 auf 01:20 und verbesserte sich im Vergleich zu Ihrer Vorleistung um sagenhafte 7 Sekunden. Die 4x 50 m Freistil Staffel in der Besetzung Sophia Solibieda, Noemi Schuster, Iris Julia Berger und Madita Flach schwamm mit 1:53,09 neue Bestzeit.

Trainerin Heike Müller zeigte sich angesichts der starken Steigerungen sehr erfreut. Ein Wehrmutstroffen bleibt weiterhin, die seit mehr als einem halben Jahr ungeklärte Verteilung von Wasserfläche durch den OKS und die damit eingeschränkter Trainingsbedingungen für die KTT Schwimmerinnen und Schwimmer.
Nach dem gelungenen Auftakt freut sich die Mannschaft auf das anstehende Trainingslager in Österreich.

<< Zurück zur vorherigen Seite