Training

Unsere Trainingsmöglichkeiten sind vielfältig und professionell.

Um die Wettbewerbsfähigkeit im Schwimmsport zu gewährleisten, muss man seinen Athleten hervorragende Trainingsmöglichkeiten bieten.  Unsere Leistungsmannschaften werden deshalb von unserer Cheftrainerin, der mehrfachen Deutschen Meisterin Heike Müller, auf 25 m und 50 m Bahnen trainiert.

Unser Hauptstandort ist das an die Deutsche Sporthochschule angesiedelte Schwimmleistungszentrum Köln. Mehrmalig wird dort unter der Woche, aber auch am Wochenende und an Feiertagen trainiert. Die professionellen Bedingungen werden durch den auf den Profisport ausgerichteten Kraftraum des Leistungszentrums abgerundet. Die Trainingshäufigkeit richtet sich dabei nach der Zugehörigkeit zu den Leistungsmannschaften.

Ergänzt wird das Trainingsangebot zudem durch Wasserflächen in anderen Bädern mit 25 m Bahnen. So kann nicht nur eine tägliche Trainingsroutine angeboten werden, sondern es ist auch möglich Schwimmanfänger in adäquater Umgebung an das Wasser heranzuführen. Der mögliche Übergang zum Wettkampfschwimmen geschieht dabei sanft und fließend, weil unsere Trainer unter der Führung und Verantwortung der Cheftrainerin im ständigen Austausch miteinander jeden einzelnen Schwimmer und damit seine bestmögliche Entwicklung im Blickfeld haben.

Guckt mal, was wir in einem Trainingslager so machen. 

Trainingslager 2013